15 Nov

Lebensversicherung im Ausland

Haben Sie eine Auslandsreise in Plan, sei es geschäftlich oder privat empfiehlt es sich der Abschluss einer privaten Auslandreisekrankenversicherung. Eine Reisekrankenversicherung ist für alle Personen die ins Ausland reisen möchten empfehlenswert, egal ob Sie eine Pkv oder GKV in Deutschland abgeschlossen haben. Die private Auslandreisekrankenversicherung ist vor allem für Personen die eine gesetzliche Krankenversicherung abgeschlossen haben sehr wichtig da sie in den meisten Ländern einen nicht ausreichenden und in anderen sogar gar keinen Krankenversicherungsschutz haben. Die gesetzliche Krankenversicherung kommt für medizinische Kosten im Ausland nur auf, falls Sie in einem EU Land reisen oder falls mit dem jeweiligen Land ein sogenanntes Sozialversicherungsabkommen abgeschlossen wurde. Sollte dies nicht der Fall sein, so müssen Sie für Ihre medizinischen Kosten selbst bezahlen. Dies kann im Ernztfall sehr teuer werden und somit wird für diese Personengruppe der Abschluss einer Auslandreisekrankenversicherung unverzichtbar.

Die private Krankenkasse bietet für die Versicherten einen weltweiten Krankenversicherungsschutz bis zu einer bestimmten Dauer. Die private Auslandreisekrankenversicherung kann aber auch für diese Personengruppe eine sehr vorteilhafte Ergänzung des Leistungsumfanges sein, Sie müssen beispielweise Ihre Beitragsrückerstattung wegen einigen kleineren medizinischen Kosten nicht gefährden. Ausserdem ist ein medizinisch notwendiger Krankenrücktransport nach Deutschland, dessen Kosten im Ernztfall weit über 30.000 Euro reichen können, auch bei den privaten Krankenversicherern nur in den seltensten Fällen im Leistungsumfang enthalten.

Die Auslandreisekrankenversicherung bietet in der Regel folgende Leistungen bzw. übernimmt folgende medizinische Kosten im Ausland:

  • Ambulante behandlungen,
  • Stationäre behandlungen,
  • Kosten für Medikamente, Verbandmittel, Heilmittel,
  • Schmerzstillende Zahnbehandlungen bzw. Zahnfüllungen,
  • Transportkosten bis zum nächstgelegenen Krankenhaus,
  • medizinisch notwendiger Krankenrücktransport nach Deutschland,

Eine günstige Auslandreisekrankenversicherung können Sie heutztage auch ganz leicht im Internet finden. Sie sollten nur darauf achten, noch vor der Abreise eine solche Versicherung abzuschliessen und den Versicherungsbeitrag zu bezahlen. Um die preiswerteste bzw. umfangreicheste Angebote finden zu können, empfiehlt es sich einen online Versicherungsvergleich zu machen. Der Vergleich kostet Sie überhaupt nichts und kann in nur wenigen Minuten durchgeführt werden.

Wenn Sie eine kürzere oder lange Auslandsreise im Plan haben, dann sollte eine Reiseversicherung aus Ihrem Reisegepäck keinesfalls fehlen. Die Versicherungsgesellschaften arbeiten ständig daran, bessere sowie umfangreichere Versicherungen zu kleineren Preisen anbieten zu können. Aus der Branche der Reiseversicherungen können wir Ihnen noch einige wichtige Arten empfehlen, die auf Reisen sicherstellen können, dass Sie Ihre Reise problemlos geniessen können:

  • Reiserücktrittkostenversicherung,
  • Reiseunfallversicherung,
  • Reisegepäckversicherung,
  • Auslandreisekrankenversicherung

Die Reiseversicherungen können so einzeln als auch im Paket abgeschlossen werden. Paketpreise sind dabei natürlich wesentlich billiger, Sie sollten nur darauf achten was im Paket angeboten wird. Es kann leicht vorkommen, dass Sie einige der Versicherungen aus dem Versicherungspaket durch bereits bestehende Versicherungen abgedeckt haben. In diesem Fall sprechen wir von einer Doppelversicherung, was optimalerweise vermeidet werden sollte.

Die Reiseversicherungen sind in Deutschland zur Zeit bei den meisten Versicherungsgesellschaften grundsätzlich in zwei Abschlussarten im Angebot:

  • Tagespolice,
  • Jahrespolice

Die Tagespolice gilt nur für eine einzige Reise und muss somit bei der nächsten Reise erneut abgeschlossen werden. Diese Art ist für Sie passend nur falls Sie pro Jahr nicht mehr als einmal ins Ausland reisen möchten. Sollten Sie pro Jahr mehr als einmals ins Ausland reisen so empfiehlt es sich der Abschluss einer Jahrespolice. Somit können Sie Zeit und natürlich auch Geld sparen. Die Jahrespolice gilt für alle Reisen die Sie während der Vertragslaufzeit unternehmen.

Wenn es um eine Auslandsreise geht, lassen Sie nichts dem Zufall und siechern Sie sich vor der Absreise bestens ab. Mit einer Auslandsreiseversicherung sind Sie immer bestens geschützt und können Ihren Urlaub in aller ruhe geniessen.